fbpx

Pädagogisches Betreuungskonzept für Demenzerkrankte

Interessiert?

Nehmen Sie Kontakt auf und fordern Sie Ihr kostenfreies Infopaket „Beschäftigungsmaterial für Demenzpatienten“ an!

Frau Herr
Ihre im Formular erfassten Daten verwenden wir bis auf Widerruf für die Zusendung von Informationen gemäß unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Eintragung jederzeit widerrufen, Ihre Daten austragen oder löschen.

INFOS ZUM UNTERNEHMEN

NONNA ANNA®
Römerstr. 26
94099 Ruhstorf

ANSPRECHPARTNERIN

Bianca Mattern
Geschäftsleitung

NONNA ANNA® ist ein individuelles und pädagogisches Betreuungskonzept für Senioren, die dementiell erkrankt sind. Basierend auf speziell entwickelten Materialen nach Montessori baut NONNA ANNA® eine Kommunikationsbrücke zum Patienten.

Zertifizierung für Unternehmen

„Demenzfreundlich“ ist ein Schulungskonzept für Mitarbeiter im richtigen Umgang mit Menschen mit Demenz. Lassen Sie sich als Praxis, Geschäft oder Dienstleister für besonders kompetenten Umgang mit Demenzerkrankten Kunden / Gästen zertifizieren. Mehr Infos dazu unter www.imagetta.de/demenzfreundlich

Betreuung zu Hause

Einmal raus aus dem Pflegealltag, neue Kraft schöpfen, Atem holen, eine Pause einlegen. Das Nonna Anna Team ist zeitlich, räumlich und räumlich sehr flexibel.

Pädagogisch sinnvolle Beschäftigung

NONNA ANNA® sorgt für zufriedene, entspannte und ruhige Patienten; vor allem aber auch für zufriedene Angehörige. Durch die Arbeit mit dem Material haben Angehörige die Möglichkeit, mit Ihrem zu Betreuenden liebevollen Kontakt aufzubauen und barrierefrei zu kommunizieren.

Beratung für pflegende Angehörige

Der Betreuer kommt nach Hause, berät die Angehörigen und zeigt ihnen, wie NONNA ANNA® funktioniert. Er gibt Tipps zur Erleichterung im Alltag und anderen Herausforderungen, vor denen Angehörige täglich stehen. Die Nonna-Anna-Kunden erlernen die Beschäftigungsmethode in einer Weiterbildung für Angehörige und nehmen an einer speziellen Ferienfreizeit für pflegende Angehörige teil.

Betreuungsgruppen

Bei NONNA ANNA® Partnern finden Sie unterschiedliche Angebote wie z.B. Stammtische, Kinogruppen, Gärtnergruppen etc. Die Betreuung in einer Gruppe erfolgt für Demenz Erkrankte durch unseren NonnaAnna Betreuer in der Regel im Verhältnis 2:1 (2 Erkrankte pro Betreuer). Das ermöglicht ein intensives Auseinandersetzen mit dem Erkrankten.

Neueste Beiträge aus dem Experten-Blog